textXTND

 

 

Musik        Performance        Hörspiel        Installation        Veröffentlichung        Über uns




 

VOLKSLIEDMASCHINE / 2002

von Oliver Augst und Christoph Korn
Hörspielproduktion des hessischen Rundfunks und "intermedium 2" ZKM Karlsruhe
Vom 18.3.-1.4. waren kurze Arbeitsergebnisse der Maschine an vielen Stellen des täglichen hr2-Programms zu hören. Als begehbare Installation sowie als permanent aktives Klangereignis im Internet wurde die VOLKSLIEDMASCHINE während der Medienkunst Biennale "intermedium 2" vom 22. - 24.3. im ZKM Karlsruhe präsentiert.

Hörspielredaktion: Dr. Christoph Buggert
Realisation, Soundedit, Komposition: Oliver Augst, Christoph Korn
Softwareprogrammierung, technische Assistenz: Tobias Schmitt

Stimmen: Oliver Augst, Michaela Ehinger, Martin Kränzle, Alexandra Maxeiner, Marianne Schuppe

Konzipiert ist VOLKSLIEDMASCHINE als ein sich selbst generierendes Hörspiel. Ausgangspunkt und Material ist das deutschsprachige Volkslied. Hardwarebasis ist ein Computer/Server, der ein Audio-Archiv von etwa 10.000 Samples beinhaltet.

"Wiederentdeckung der Oralität in der Klanggestalt des 21. Jahrhunderts." (WDR)


mehr
THESEN ZUM VOLKSLIED von Marcel Stoetzler
E-mail Briefwechsel Augst/Korn
Text von Christoph Buggert
Presse

 

 

Untitled Document