textXTND

 

 

Musik        Performance        Hörspiel        Installation        Veröffentlichung        Über uns 




DURCH WELTEN GEGANGEN BIST DU EIN ANDERER / 2021
Ein szenischer Audiowalk von Rahel Seitz, Musik: Marcel Daemgen

Durch meine Arbeit als Bühnenbildnerin beschäftige ich mich mit völlig unterschiedlichen Räumen, mit ihrer Gestalt und ihren Ursprüngen. Für unser Projekt habe ich vier Orte gewählt mit denen mich zusätzlich eine persönliche Erfahrung und eine gedankliche Faszination verbinden.
Die akustische Reise führt vom engen, verschachtelten Stadtraum mit einer Utopie für alle Lebewesen zu einem formal strengen, japanischen Teehaus, das dem Geist Ruhe und Platz gönnt. Darauf folgt die Fahrt auf einem Spanischen Forschungsschiff durch Universen der Wahrnehmung hin zum Naturraum einer Walliser Alpe, zu Weite und Bodenständigkeit, wo nicht der Mensch bestimmt.
Was verbindet diese vier Orte miteinander? Die Möglichkeit sich Räumen anzunähern, sie zu belauschen, zu erforschen… In welcher Beziehung steht der Mensch zu seinem Umraum? Wie funktionieren diese Orte und was liegt im Hintergrund verborgen? Sie äußern sich einerseits in Erlebnisberichten und erzählen andererseits von Raumkonzepten, -Strukturen und Zusammenhängen. Themen, die mich seit Jahren umtreiben und in meiner Bühnenarbeit begleiten.
Wie es im Text heißt: „Es ist eine Entdeckungsreise zu neuen und alten Gebieten der Wahrnehmung. Müssen wir die Augen schließen, um alles zusammen zu fügen?“ (Rahel Seitz)

Rahel Seitz -website

Rahel Seitz
Bild
Audioplay (Ausschnitt)











 

Untitled Document