textXTND

 

 

Musik        Performance        Hörspiel        Installation        Veröffentlichung        Über uns 




 

textXTND 2014/12

STEREO TOTAL
Konzert
"Yéyé existentialiste"
Françoise Cactus und Brezel Göring präsentieren französische Chansons exklusiv für die Ausstellung Toutes Directions - Le Prix Marcel Duchamp, die einen Einblick in die zeitgenössische französische Kunstszene gibt. Das Konzert findet inmitten aktueller Interpretationen des Readymade-Begriffs von Duchamp statt, die von eingestürzten Theaterhimmeln über Totems und Aquariumsteinen bis zu monumentalen Fischködern reichen.
Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein
28.11.2014, ab 19:30 Uhr

HARTH / RASMUSSEN / DAEMGEN / FISCHER
Konzert
Alfred 23 Harth: reeds
Mette Rasmussen: as
Marcel Daemgen: electr, synth
Jörg Fischer: drums
Ehemalige Krebsmühle/Lederfabrik Hofheim-Lorsbach, Lorsbacher Straße
28.11.2014, 20:00 Uhr

MAPPING SUSAN SONTAG
Hörspiel
mit Nicole Horny & Philipp Sebastian
(Stimme)
und Oliver Augst
(Schlagzeug/Electronics/Stimme)
Regie/Textmontage: Heike Scharpff
Dramaturgie/Textmontage: Rosi Ulrich
Komposition/Realisation: Oliver Augst
RBB Kulturradio
Ursendung: Freitag 19.12.2014, 22:04-23:00 Uhr




textXTND Hinweis 2014/11

NEUE MUSIK IN DER NAXOSHALLE
Yoann Durant (Blasinstrumente) und Galdric Subirana (Schlagzeug)
Kompositionen u.a. von Orm Finnendahl
Kuratiert von Bastian Zimmermann
http://www.studionaxos.de
https://www.facebook.com/events/568413553286349/
Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt
31.10.2014, 19:30 Uhr


DIE DARMSTÄDTER FERIENDISKURSE
– Bericht aus dem musikästhetischen Gefechtsfeld
Was ist aktuelle Musik im Zeitalter des Internets, wie gewinnt ein musikalisches Kunstwerk gesellschaftliche Relevanz, welche Altlasten der Neuen Musik gilt es abzuwerfen?
Feature von Bastian Zimmermann und Christoph Haffter
SWR2 Jetztmusik
3.11.2014, 23:03 - 24:00 Uhr


VOCAL & VINYL
Oliver Augst singt Lieder zur Zukunft anlässlich der Rede von Sascha Lobo
zum Thema "Was heißt digitale Freiheit?"
Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, Ludwigshafen am Rhein
Freitag, 21. November 2014,17:00 Uhr, Einlass 16:00 Uhr
(Die Sitzplätze sind begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten unter julian.volz@ludwigshafen.de)


STEREO TOTAL
Françoise Cactus und Brezel Göring präsentieren französische Chansons im Rahmen der Ausstellung Toutes Directions - Le Prix Marcel Duchamp, die einen Einblick in die zeitgenössische französische Kunstszene gibt. Das Konzert findet inmitten aktueller Interpretationen des Readymade-Begriffs von Duchamp statt, die von eingestürzten Theaterhimmeln über Totems und Aquariumsteinen bis zu monumentalen Fischködern reichen.
Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein
28. November 2014, ab 19:30 Uhr


HARTH / RASMUSSEN / DAEMGEN / FISCHER
Alfred 23 Harth: reeds
Mette Rasmussen: as
Marcel Daemgen: electr, synth
Jörg Fischer: drums
Ehemalige Krebsmühle/Lederfabrik Hofheim-Lorsbach, Lorsbacher Straße
28.11.2014, 20:00 Uhr

 

textXTND news 2014/10

Augst & Daemgen
ARBEITERLIEDER

mit Jörg Fischer, Schlagzeug
Museum Eslohe, Homerstraße 27, 59889 Eslohe
18. Oktober 2014, 19:00 Uhr

ZWEI URAUFFÜHRUNGEN ZUM BEGINN DES ERSTEN WELTKRIEGS
Von Peter Larsen / Gerhard Weber und Peter Oppermann / Steffen Popp
Musik (Drums / Turntables) von Oliver Augst
Theater Trier, Am Augustinerhof, 54290 Trier
Sonntag 26.10.2014, 19:30 Uhr



textXTND Hinweis 2014/08

Augst/Birke participate in
EUROPE 1914
AUDIO SNAPSHOTS FROM A CONTINENT AT WAR

with two contributions:
1. "August Macke", music and performance by Brezel Göring
2. "Franz, the Unpopular Prince" words and performance by Sven-Ake Johansson
(Excerpts from Augst/Birke "Alle Toten 1914" dlr, rbb, hr)
To mark the 100th anniversary of the beginning of World War I (WWI), EURORADIO is proud to present this unique collaborative Radio Drama project, initiated by the EURORADIO Radio Drama project, chaired by Marie Wennersten, Swedish Radio.
EBU Members were invited to produce short dramas, made available in the original language, with subtitles in English (and soon in French) on the European map.
Now online: http://www3.ebu.ch/calendar/world-war-1-centenary/europe-1914

 

textXTND news 2014/07

ALLE TOTEN 1914
Hörspiel von Oliver Augst und John Birke
Mit: Frieder Butzmann, Françoise Cactus, Brezel Göring, Sven-Åke Johansson, Bernadette LaHengst, Wolfgang Müller, Gabi Schaffner, Charlotte Simon.
Produktion: DLR-Kultur, RBB-Kulturradio, HR2-Kultur, Volksbühne/Berlin
rbb-kulturradio: 4. Juli, 22:04 Uhr
stream: http://rbb.ic.llnwd.net/stream/rbb_kulturradio_mp3_m_a

ON AIR: DIE RÄUBER
Hör-Spiel-Performance nach Friedrich Schiller
Theaterhaus Ensemble und textXTND | Oliver Augst, Marcel Daemgen, Günther Henne, Daniel Maier, Michael Meyer, Uta Nawrath, Susanne Schyns | Musikalische Leitung, Komposition: Marcel Daemgen, Oliver Augst | Regie: Rob Vriens | Dramaturgie: Susanne Freiling | Ab 14 Jahren
Montabaur, Mons Tabor Gymnasium: 4. Juli 2014, 10:00 Uhr
Theaterhaus Frankfurt: 15./16./17. Juli jeweils 11:00 Uhr, 18.Juli, 19:00 Uhr

BEST OF VIER JAHRE UTOPIE STATION
»Die Utopie wird immer besser, während wir auf sie warten.« sagt Alexander Kluge.
Gäste: Constanze Kurz (Sprecherin Chaos Computer Club), Christian von Borries (Künstler und politischer Aktivist), Ariane Berthoin Antal (Innovationsforscherin) und Hanna Gekle (Psychologin und Autorin)
Moderation: Adrienne Goehler & Jan-Philipp Possmann
Musik: Oliver Augst & Bernadette La Hengst
Nationaltheater Mannheim
24. Juli 2014, 19:30 Uhr

 

textXTND news 2014/06

UTOPIE STATION
KRITIK DER NORMALITÄT

mit: Inklusionsforscherin Heike Tiemann (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg), Systemischer Psychiater und Berater Fritz B. Simon und Jörg Breitmaier, Leiter der Psychiatrischen Abteilung des Krankenhaus zum Guten Hirten in Ludwigshafen.
Moderation: Adrienne Goehler und JP Possmann
Musik: Oliver Augst und Alexandre Bellenger (Paris)
(http://www.nationaltheater-mannheim.de/de/schauspiel/stueck_details.php?SID=1745)
Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, 67061 Ludwigshafen am Rhein
5. Juni, 19:30 Uhr


ALLE TOTEN 1914
von Oliver Augst und John Birke
Mit: Frieder Butzmann, Françoise Cactus, Brezel Göring, Sven-Åke Johansson, Bernadette LaHengst, Wolfgang Müller, Gabi Schaffner, Charlotte Simon.
Eine Produktion von Deutschlandradio Kultur, rbb-Kulturradio, hr2-kultur und der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin
Ursendungen:
Deutschlandradio Kultur: 20. Juni, 0.05 Uhr
hr2-kultur: 26. Juni, 21 Uhr
rbb-kulturradio: 4. Juli, 22.04 Uhr

KIPPENBERGER HÖREN
Hörspiel von Oliver Augst und Rüdiger Carl im Auftrag von rbb und DRadio Kultur
unter Mitwirkung von Sven-Åke Johansson
Mit Texten, O-Tönen und der Stimme von Martin Kippenberger
OE1, ORF, Hörspiel-Studio (http://oe1.orf.at/programm/376222)
24. Juni, 21:00 Uhr


FLAGGENHISSUNG 03

von/mit Denise Mawila & Michael Riedel
Schiff Francenfurth
Mainwasenweg 29, 60599 Frankfurt (Rudererdorf)
28. Juni, 19:00 Uhr

out now:

AB GOLDAP
Rüdiger Carl im Gespräch mit Oliver Augst. Herausgegeben von Astrid Ihle und Bastian Zimmermann, Gestaltung Tobias Rehberger, 224 Seiten (208 Textseiten, 16 Seiten Bildtafel), broschiert mit versilbertem Schutzumschlag. Mit beiliegender CD (17 Lieder von Rüdiger Carl) und vielen s/w- Fotografien
weissbooks.w, Frankfurt am Main 2014. 35,00 Euro
www.amazon.de/gp/product/3863370791?*Version*=1&*entries*=0

 

textXTND news 2014/05

Oliver Augst
DEIN LIED
Gesang und Turntable
Datscharadio, https://www.facebook.com/datscharadio
Landesgartenschau Gießen
Mittwoch, 7. Mai 2014, 15:00 Uhr.

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
Theater für Kinder ab 6
Von Andrea Gronemeyer, Franco Melis, Susanne Sieben frei nach Madame Leprince de Beaumont / Spiel: Michael Meyer, Susanne Schyns / Regie: Taki Papaconstantinou / Musik: Oliver Augst, Marcel Daemgen / Ausstattung: Kerstin Laackmann / Dramaturgie: Susanne Freiling
Theaterhaus, Schützenstrasse 12, 60311 Frankfurt
Premiere: Freitag, 23.5.2014, 18:00 Uhr

Augst & Daemgen
MARX
mit Jörg Fischer, Schlagzeug
www.schlachthof-wiesbaden.de/programmdetails/items/kolter-august-daemgen.html
Schlachthof Wiesbaden
Murnaustr. 1,
65189 Wiesbaden
Freitag, 30. Mai 2014, 20:00 Uhr

AB GOLDAP
Künstlerbuch
Rüdiger Carl im Gespräch mit Oliver Augst. Herausgegeben von Astrid Ihle und Bastian Zimmermann, Gestaltung Tobias Rehberger, 224 Seiten (208 Textseiten, 16 Seiten Bildtafel), broschiert mit versilbertem Schutzumschlag. Mit beiliegender CD (17 Lieder von Rüdiger Carl) und vielen s/w- Fotografie
weissbooks.w, Frankfurt am Main 2014. 35,00 Euro
www.amazon.de/gp/product/3863370791?*Version*=1&*entries*=0

 

textXTND Hinweis 2014/04

WU WEI REKORT LOEW
"WELTEN WENDEN MENSCHEN" Teil I - III

Theater
mit Nicole Horny, Liese Lyon und Angelika Siegburg
Live-Musik: Marcel Daemgen,
Regie/Video: Sabine Loew
Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt, Waldschmidtstr. 4
Uraufführung: 9. April, 2014, 19 Uhr
weitere Aufführungen: 10./15. und 16.4. 2014

Utopie Station
LANGSAM IN DIE ZUKUNFT POLITIK UND KUNST NACH DER BESCHLEUNIGUNG

Gäste: Soziologe Hartmut Rosa (Beschleunigung, suhrkamp), Kuratorin Iris Dressler (Württembergischer Kunstverein) und Dokumentarfilmer Florian Opitz (Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit)
Moderation: Adrienne Goehler, Musik: Oliver Augst singt Texte von John Birke
Nationaltheater Mannheim / Werkhaus Lobby / www.nationaltheater-mannheim.de
10. April 2014, 19:30 Uhr

 

textXTND Hinweis 2014/03

Augst/Birke
ALLE TOTEN 1914

2014 feiert das kollektive Gedenken Hochkonjunktur: Der Ausbruch des 1. Weltkrieges jährt sich zum 100. Mal. In ihrem Live-Hörspiel "Alle Toten 1914" treiben Oliver Augst und John Birke die Erinnerungs- und Jubiläumskultur auf die Spitze: Gemeinsam mit acht MusikerInnen gedenken sie aller Toten des Jahres 1914 – von George Westinghouse über Bertha von Suttner bis hin zu Papst Pius X.
Mit: Frieder Butzmann, Françoise Cactus, Brezel Göring, Sven-Åke Johansson, Bernadette LaHengst, Wolfgang Müller, Gabi Schaffner, Charlotte Simon
Produktion: DKultur/RBB/HR
http://volksbuehne-berlin.de/praxis/hoeren_alle_toten_1914_livehoerspiel/?id_datum=7578
https://www.facebook.com/events/224035624451094/?ref=5
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin
4. März, 2014, 20:00 Uhr

 

textXTND news 2014/02

MAPPING SUSAN SONTAG
Schauspiel/Performance: Nicole Horny & Philipp Sebastian
Schlagzeug/Electronics/Stimme: Oliver Augst
Regie: Heike Scharpff / Textmontage: Heike Scharpff & Rosi Ulrich / Installation: karwath+todisko / Inna Wöllert / Dramaturgie: Rosi Ulrich
Theater im g-werk, Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg / www.gwerk-theater.de
01./07./08. Februar 2014

Augst / Birke
STADT DER 1000 FEUER
Live-Hörspiel / Performance
Mit Frieder Butzmann, Gina V. D'Orio, Bernadette La Hengst, Sven-Åke Johansson und großem Sprech-Chor
Musiktheater im Revier, Kennedyplatz, 45881 Gelsenkirchen,
www.musiktheater-im-revier.de
21./22./28. Februar 2014, 19.30 Uhr



Utopie Station
Die Zukunft ist weiblich.
Ein utopischer Salon über eine der beharrlichsten politischen Bewegungen der Geschichte.
Gäste: Bundespolitikerin Kerstin Andreae (Bündnis 90/Die Grünen), Kuratorin Bettina Knaup (re.act feminism) und Frauen-Lobbyistin und Unternehmerin Anke Domscheit Berg (fempower), Moderation: Adrienne Goehler, Musik: Oliver Augst
Nationaltheater Mannheim / Werkhaus Lobby / www.nationaltheater-mannheim.de
27. Februar 2014, 19:30 Uhr

Vorschau März:

Augst/Birke
Alle Toten 1914
Mit: Frieder Butzmann, Françoise Cactus, Brezel Göring, Sven-Åke Johansson, Bernadette LaHengst, Wolfgang Müller, Gabi Schaffner, Charlotte Simon
Produktion: DKultur/RBB/HR
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin, www.volksbuehne-berlin.de
4. März, 2014, 20:00 Uhr

 

textXTND news 2014/01

Friedrich Schiller
KABALE UND LIEBE

Regie: Steffen Popp, Bühne/Kostüm: Amelie Hensel, Musik: Oliver Augst & Marcel
Daemgen, Dramaturgie: Barbara Noth, Ensemble des Rheinischen Landestheaters
Rheinisches Landestheater / Schauspielhaus Neuss / www.rlt-neuss.de
Premiere am Freitag, 10. Januar 2014, 20:00 Uhr


Augst / Birke
STADT DER 1000 FEUER
Live-Hörspiel / Performance
Mit Frieder Butzmann, Françoise Cactus, Charlotte Simon, Sven-Åke Johansson und großem Sprech-Chor
Text: John Birke / Komposition, Bühne: Oliver Augst / Live Mix: Marcel Daemgen / Produktionsleitung: Jenny Flügge / Chorleitung: Marcus Rüdel
Alte Feuerwache Mannheim, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim, www.altefeuerwache.com
Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:00 Uhr


Utopie Station
LEBEN OHNE LOHN – UTOPIE GRUNDEINKOMMEN

Mit Daniel Häni (Initiator der Schweizer Initiative Grundeinkommen), Kuratorin Christine Peters (Württembergischer Kunstverein, Goethe-Universität Frankfurt) und Gewerkschafter Peter Erni (verdi Rhein-Neckar)
Moderation: Adrienne Goehler / Musik: Oliver Augst
Nationaltheater Mannheim / Werkhaus Lobby / www.nationaltheater-mannheim.de
Freitag, 24. Januar 2014, 19:30 Uhr
MAPPING SUSAN SONTAG
Eine Komposition aus Texten von Susan Sontag
Schauspiel/Performance: Nicole Horny & Philipp Sebastian
Schlagzeug/Electronics/Stimme: Oliver Augst
Regie: Heike Scharpff / Textmontage: Heike Scharpff & Rosi Ulrich / Installation: karwath+todisko / Inna Wöllert / Dramaturgie: Rosi Ulrich
Theater im g-werk, Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg / www.gwerk-theater.de
30./31. Januar & 01./ 02./ 07./ 08. Februar 2014


besonderer Hinweis:

"UND"
Carsten Sievers

Ausstellung kuratiert von Astrid Ihle
Wilhelm Hack Museum, Rudolf-Scharpf-Galerie
Hemshofstr. 54, 67063 Ludwigshafen / www.wilhelmhack.museum
Eröffnung 17.01.2014, 19:00 Uhr



 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
























































































































































































































































































































































































































































































'














































































eXTReMe Tracker